Sammelst du auch immer „Weil“ und „Morgen“?

Heute lade ich dich einmal ein, dich ein bisschen näher unter die Lupe zu nehmen und ehrlich zu dir zu sein….

Sicher hast du Wünsche und Ziele in deinem Leben, willst etwas verändern. In irgendeinem Bereich deines Lebens oder direkt in dir. Du träumst vor dich hin, Tagträume wie alles schöner wird und wie das aussehen könnte…..

Hast vielleicht schon einiges übers Manifestieren gelesen und weisst, daß du selbst die Möglichkeit hast alles zu erschaffen… Und ja, natürlich! „Es wird schon alles zu dir kommen, was sein soll“ - und „wenn der richtige Zeitpunkt da ist, wird schon das richtige passieren“ Denn du bist ja gaaaaanz im Vertrauen.

So. Und nun zur Realität, Wie sieht die denn aus?
Wo stehst du? Hat sich etwas verändert - von selbst?

Ich denke nein. Denn sonst würdest du vielleicht meinen Blog hier nicht lesen. 

Damit sich etwas verändern kann, musst du etwas ändern. Erst in deinem Inneren, damit es sich außen zeigen kann. 

Aber erst morgen….

Heute hast du noch zu viel zu tun. Erst zum Friseur. Die Kinder abholen. Einkaufen. Arbeiten. Und abends natürlich ausruhen, abschalten. Vom anstrengenden Tag

Aber morgen! Ganz sicher :-)

Oder vielleicht bist du auch eher der „Weil-Typ“?

Du weisst schon ganz genau , was du verändern willst. Wie deine Schritte aussehen würden.  Dass du dich von deinem Partner trennen willst. Oder endlich mal wieder ausgehst, wenn du Single bist. Oder mit deinem Chef redest… ein Seminar besuchst…oder…oder… oder….

Aber du tust es nicht. 

Weil…..

Du noch nicht soweit bist.
Du das noch nicht kannst
Du dir noch nicht sicher bist
Du nicht weisst, wo es dich hinbringt
Du glaubst Dinge brauchen ihre Zeit
Du glaubst, daß es schwer sein wird

Und natürlich:

Du zu dünn/ zu dick/ zu dumm / zu unerfahren/ zu alt/ zu jung / zu ängstlich / zu umbelastbar/ zu abhängig bist?????

Ja, wenn du all das über dich glaubst. Dann manifestierst du tatsächlich. Dann kommt all das was zu dir gehört. Mmmh….und nun? Das ist doch aber gar nicht das, was du eigentlich wolltest??

HILF DIR SELBST, DANN HILF DIR GOTT! 

Altes Sprichwort und doch so wahr! Ändere deinen Mind-Set, das, was DU über DICH glaubst - und dann ist alles möglich! Denn das Universum ist immer für dich! Und liefert dir das was du glaubst...

Na, hats Klick gemacht?

Glaub mir, ich habe Weils und Morgen gesammelt wie Sand am Meer - ich war Expertin :
Manchmal braucht es nur einen kleinen Schritt - und Mut!
Und du willst! Wirklich wirklich was verändern…?
Dann ändere das, was du über dich glaubst….
Ich habs geschafft - und du kannst das auch! 
Ich bin nicht stärker, größer, anders als Du - es sei denn du glaubst das….

Von <3 zu <3 Marita

Marita Gross